BERICHT ÜBER DIE WANDERUNG RUND UM DIE EIDENBERGERALM am 25.06.2020.

Bei Schönwetter ging es mit 15 Wanderlustigen und einer kleinen, süßen Stärkung von der Eidenberger Alm weg auf einer schönen Wanderroute quer durch saftige Wiesen und grüne Wälder. Bei der „Wolfgang-Kapelle“ machten wir kurz Halt und stimmten 2 Strophen des „Hoamatland-Liedes“ an, ehe es zum „Kopfwehstein“ ging. Hier sollte sich der Legende nach der Heilige Wolfgang ausgeruht haben.
Noch eine Station gab es dazwischen: Nämlich eine „Labestation“ mit herrlichen gebackenen Mäusen von Christine Wollendorfer und „Geistigem“ von Anna Öhlinger.
Nach gut zwei Stunden landeten wir wieder am Ausgangspunkt unserer Wanderung und ließen uns auf der Alm ein gutes Mittagessen schmecken.
Es war eine vom Wetter begünstigte, schöne Frühsommerwanderung. 

 

Text und Fotos Gerhard Öller

 

Die Fotos zu dieser Wanderung werden durch einen Doppelklick auf die „Überschrift“ oder Anklicken des Links „mehr lesen“ ersichtlich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Wokatsch vroni (Donnerstag, 25 Juni 2020 21:25)

    Es war eine sehr schöne Wanderung - richtig gemütlich - das Wetter perfekt - und die Mäuse sowie das Schnapserl dazu-mmmmm!!! Danke

Mitglied im Pensionisten-

verband werden!

Wir bieten ein tolles Jahrespro-

gramm mit vielen Aktivitäten und Ausflügen. Programm anfordern!

Tel. 0664 75076444 oder Mail.:

gerhard-

oeller@ifunk.at