BERICHT ÜBER DIE SPÄTWINTERWANDERUNG am 27.02.2020.

Spätwinterwanderung der GREILI-Pensionisten

 

Bei günstigem Wanderwetter starteten 33 GREILI’s zu ihrer ersten Wanderung im heurigen Jahr unter Führung unserer neuen Wanderwartin Monika Öller. Wenngleich sich am Start beim Gramastettner Gramaphon noch einigen Schneeflocken verirrten, lockerte es immer mehr auf und schließlich zeigte sich auch die Sonne.

Zunächst machten wir einen Abstecher zur Familie Lowas. Hier hatten wir gleich Gelegenheit ein kleines Glühweinderl, sowie eine köstliche Mehlspeise „Marke Gisi“ zu uns zu nehmen. Dann wanderten wir Richtung Rodl und konnten unterwegs auch einen Blick in die Steubelmühle, wo ein uralter Brotbackofen noch immer zeitweilig benützt wird.

Weiter ging es über die Rodl und zur neu errichteten Aussichtsplattform hoch über der Jahresstiege und mit herrlichem Blick auf die Burgruine Lichtenhag.

Die Wanderung endete dann mit einem Mittagsmahl beim „Leone“ in Gramastetten.

 

Text und Fotos Gerhard Öller

 

Die Fotos zu dieser Spätwinterwanderung werden durch einen Doppelklick auf die „Überschrift“ oder Anklicken des Links „mehr lesen“ ersichtlich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Brigitte Wiesinger (Samstag, 29 Februar 2020 09:50)

    Danke für gute Organisation es war eine schöne und lustige Wanderung,
    für alle gut zu schaffen.

  • #2

    Vroni wokatsch (Mittwoch, 04 März 2020 09:08)

    War lustig - haben uns zwar ein bisschen Sorge um Leos - Venedig - Ausflug gemacht �sind aber bei der nächsten Wanderung natürlich dabei

Mitglied im Pensionisten-

verband werden!

Wir bieten ein tolles Jahrespro-

gramm mit vielen Aktivitäten und Ausflügen. Programm anfordern!

Tel. 0664 75076444 oder Mail.:

gerhard-

oeller@ifunk.at