BERICHT ÜBER DIE ASPHALTMEISTERSCHAFT vom 28.06.2018.

Gut trainiert und voller Elan traten unter Leitung von Sportreferent Leo Wiesinger die Asphaltsportschützen in der Stocksporthalle Lichtenberg zur Meisterschaft an. Insgesamt bewarben sich 6 Herren - und 2 Damenmannschaften an. Durch die geringe Anzahl der Damen konnte kein eigener Damenwettbewerb durchgeführt werden. Aber dies machte kein Problem, die Damenmannschaften wurden an den Herrenbewerb angeschlossen.

Nach einem harten, interessanten und fairen Wettkampf konnte sich die Mannschaft GREILI 1 vor die Mannschaft Engerwitzdorf und GREILI 2 durchsetzen. Die Damenmannschaft aus Reichenau belegte den Platz 5.

Die Siegerehrung fand im Gasthaus Reisinger statt, zu der auch unsere Bezirksvorsitzende Elisabeth Neulinger gekommen ist.

Leo Wiesinger dankte allen Teilnehmern und gab der Hoffnung Ausdruck, dass sich künftig mehr Interessenten für das Asphaltschießen interessieren, damit bei den zukünftigen Meisterschaften mehr Mannschaften gebildet werden können.

 

Leo Wiesinger

 

Die Fotos zu dieser Bezirks - Asphaltmeisterschaft werden durch einen Doppelklick auf „die Überschrift“ oder Anklicken des Links „mehr lesen“ ersichtlich. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mitglied im Pensionisten-

verband werden!

Wir bieten ein tolles Jahrespro-

gramm mit vielen Aktivitäten und Ausflügen. Programm anfordern!

Tel. 0664 75076444 oder Mail.:

gerhard-

oeller@ifunk.at