BERICHT ÜBER DIE BEZIRKS - KEGELMEISTERSCHAFT am 23.03.2018.

GREILI- Herrenmannschaft wieder am Siegespodest. 

Am 23. März 2018 nahmen sieben Herren- und sechs Damenmannschaften in eingeteilter Reihenfolge im Kremstalerhof bei der Kegelmeisterschaft unseres Bezirkes teil. 

 Unser Bezirkssportreferent Leo Wiesinger und sein Stellvertreter Vogl Franz hatten alles für diese Meisterschaft bestens vorbereitet. Pünktlich um 9.00 Uhr begann der Bewerb, in den sich die ersten Mannschaften voll motiviert stürzten. Der "harte Kampf" dauerte bis 14.45 Uhr.    

Wir freuten uns, dass auch unser Landessportreferenten Konsulent Johannes Nistelberger zur Siegerehrung eintraf. 

Hannes Nistelberger, Leo Wiesinger und Franz Vogl nahmen dann gemeinsam nach einigen Begrüßungsworten und Berichten die Siegerehrung vor. 

Ergebnis Damen:

1. Platz:  Reichenau mit 910 Kegeln
2. Platz:  Puchenau mit 829 Kegeln
3. Platz:  Feldkirchen mit 821 Kegeln.
Damen Einzelwertung
1. Platz und auch Tagessieg:  Just Helga mit 258 Kegeln
2. Platz:   Ofner Irene mit 246 Kegeln
3. Platz:   Mayrhofer Inge mit 243 Kegeln
Ergebnis Herren:
1. Platz:  GREILI mit 923 Kegeln
2. Platz:  Puchenau mit 851 Kegeln
3. Platz:  Feldkirchen mit 850 Kegeln
Herren Einzelwertung
1. Platz:  Sportreferent Leo Wiesinger mit 242 Kegeln
2. Platz:  Baumgartner Walter mit 240 Kegeln
3. Platz:  Hofmeister Josef mit 235 Kegeln
Herzliche Gratulation allen Siegern auch auf diesem Wege. Alles in allem war es wieder eine schöne Veranstaltung bei der der Sport und die Bewegung die Sieger waren.

Text und Fotos Leo Wiesinger 

Die Fotos zu dieser Bezirks - Kegelmeisterschaft werden durch einen Doppelklick auf „die Überschrift“ oder Anklicken des Links „mehr lesen“ ersichtlich. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Lydia (Samstag, 31 März 2018 20:50)

    Herzliche Gratulation!

  • #2

    Gerhard Öller (Sonntag, 01 April 2018 09:28)

    Danke Lydia!

Mitglied im Pensionisten-

verband werden!

Wir bieten ein tolles Jahrespro-

gramm mit vielen Aktivitäten und Ausflügen. Programm anfordern!

Tel. 07231/2829 oder Mail.:

gerhard-oeller@aon.at