Bericht über das Monatstreffen am 08.11.2016 und Vortrag von Notar Mag. Rainer Waldhör über Erbrecht.

An die 60 GREILI´s und Gäste wurden vom Vorsitzenden Gerhard Öller herzlichst begrüßt.

Gerhard gab einen kurzen Rückblick auf die gelungene, von Greti Schippany organisierte Überraschungswanderung am 20.10.2016 mit einer Einladung zu einem kostenlosen Würstel Buffet.

 

Die geplante "Dankeschönfahrt" findet am Mittwoch, den 16.11.2016 statt und Anmeldungen dazu sind noch möglich. Bitte mit dem Vorsitzenden Gerhard Öller (Handy Nr. 0664 75076444) Kontakt aufnehmen. Dieses Mal ist die Zustiegsmöglichkeit umgekehrt: Zustieg Linz / Urfahr Bushaltestelle Bergstation) 8.30 Uhr, Pöstlingberg 8.35 Uhr, Koglerau 8.40, Elendsimmerl 8.45 Uhr, Maxl 8.48 Uhr, Lichtenberg 8.50 Uhr, Köpplmayr 8.55 Uhr, Gramastetten (neue Bushaltestelle beim „Krapferlbäcker") 9.00 Uhr, Pennmühle 9.05 Uhr. BITTE, ZU DIESEM AUSFLUG EIN GÜLTIGES REISEDOKUMENT MITNEHMEN.

 

Weitere Veranstaltungen:

Donnerstag, den 10.11.2016 um14.00 Uhr findet im Gasthaus Reisinger das Freundschaftskegeln statt.

Freitag, den 11. 11.2016 um 14 Uhr Martinitanz im Gasthaus Plank, Engerwitzdorf.

Montag, den 14. 11.2016 eine Informationsveranstaltung der SPÖ / PVOÖ um 9.30 im Volkshaus Dornach / Auhof.

Dienstag, den 06.12.2016 um 14 Uhr findet der Stammtisch für Junggebliebene mit Nikolofeier im Gasthaus „Eidenbergers“ in Eidenberg statt. Dieses Mal hat Monika Öller das Basteln eines kleinen Weihnachtsbaumes geplant, dazu bitte Tannenreisig mitnehmen.

Im Rahmen der Weihnachtsfeier am Montag, den 19.12.2016 wird das Jahresprogramm 2017 vorgestellt.

 

Gerhard Öller gratulierte den November – Jubilarinnen/en. Durch Anklicken des Links „Wir gratulieren“ sind die Bilder und Namen der  Jubilarinnen/en ersichtlich.

 

Anschließend fand ein Vortrag von Mag. Rainer Waldhör, öffentlicher Notar, über Schenkung, Erbschaft und Testament statt.

Herr Mag. Waldhör gab unter anderem interessante Informationen über: gesetzliches Erbrecht, Ehegattenerbrecht, mündliches Testament (Nottestament), schriftliches Testament (handgeschrieben), fremdhändiges Testament, Gültigkeit der Testamente, Testamente bei Scheidungen und Auflösung von Lebensgemeinschaften, Pflichtteilsrecht, Pflegevermächtnis im Verlassenschaftsverfahren, Erbschaftssteuer und Patientenverfügung. Herr Mag. Waldhör schlug vor auf jeden Fall einen Rechtsberater

aufzusuchen um eine optimale Erbschaftsregelung zu finden. Das erste Beratungsgespräch ist kostenlos, die Kosten für eine Testamenterstellung belaufen sich je nach Fall auf ca. € 200 bis € 500.

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Mag. Waldhör A-4100 Ottensheim, Marktplatz 5 Telefon 07234 / 82219, Email: 4100@notariat-ottensheim.at.

 

Text und Fotos Günter Egon Landskron

 

Die Fotos zu diesem Monatstreffen werden durch einen Doppelklick auf „die Überschrift“ oder Anklicken des Links „mehrlesen“ ersichtlich.

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Mitglied im Pensionisten-

verband werden!

Wir bieten ein tolles Jahrespro-

gramm mit vielen Aktivitäten und Ausflügen. Programm anfordern!

Tel. 0664 75076444 oder Mail.:

gerhard-

oeller@ifunk.at