Bericht über den Ausflug Gösser Brauerei Leoben und Gleinkersee vom 15.06.2016.

 

Unter der Schirmherrschaft des Kirchenwirtes Gramastetten, der Familie Stöbich, nahmen 50 GREILI`s und Gäste an dem Ausflug nach Göss und Gleinkersee teil. Vorsitzender Gerhard Öller begrüßte die Teilnehmer. Inbrünstig beschwor Gerhard den Wettergott mit „wann reisst´s denn endlich auf, sonst werde ich grantig“ und tatsächlich im Laufe des Tages wurde Gerhard erhört. Dieses Mal musste die obligate Jause im Bus eingenommen werden, ein Dank gebührt den Spendern Erwin Kleesadl und Horst Schindlegger.

 

Angekommen in der Gösser Brauerei wurden wir von zwei kompetenten Damen in Empfang genommen und uns einen Überblick über die Gösser Braukultur, Ablauf des Brauprozesses, der eingesetzten Rohstoffe, Abfüllung, Lagerung und Transport gaben. Nach einem Rundgang durch die Brauerei wurde das GÖSSEUM besichtigt. Anschließend wurden wir zu einer Bierverkostung und zu einem Mittagessen eingeladen. Unser Hans Huemer unterhielt mit seiner „Quetschen“ die Gäste und sorgte für gute Stimmung. Herr Gerhard Schmutzhard von der Brauunion begrüßte hier die Ausflugsteilnehmer und gab interessante Informationen unter anderen über das Kochen mit Starkbier, unter welchen Bedingungen der optimale Biergenuss beim Biertrinken empfunden werden kann. Auch würde die Möglichkeit bestehen, eine Art „Bierseminar“ beim Kirchenwirt zu besuchen, um die Feinheiten der angebotenen Spezialbiere kennenzulernen. Noch ein Hinweis von Herrn Schmutzhard, Gösser Märzen wird im Handel in Kisten verkauft, alle anderen Biersorten sind in „Pappetragerln“ erhältlich.

 

Einen herzlichen Dank an den Kirchenwirt der Familie Stöbich, der Brauerei GÖSSER und deren Führungsdamen, Herrn Schmutzhard von der Brauunion, den Köchen vom Arkadenhof Leoben für den ausgezeichneten Schweinsbraten.

 

Anschließend ging es weiter zum Gleinkersee, die Gebete zum Wettergott wurden erhört, die Sonne setzte sich durch und der Gleinkersee und die rundum liegenden Berge konnten sonnendurchflutet genossen werden. Der Abschluss war ein Besuch im Gastgarten des Gasthauses Seebauer am Gleinkersee. Bei der Rückreise wurde noch eine gespendete „Gösser Armbanduhr“ verlost. 

 

Es war ein schöner, interessanter Ausflug, ein Dankeschön an die Organisatoren und an Alois Reischauer für die Getränkespenden. 

 

Text Günter Egon Landskron, Fotos Josef Hofmeister und Günter Egon Landskron, Video Gerhard Öller 

Die Fotos zu diesem Ausflug werden durch einen Doppelklick auf „die Überschrift“ oder Anklicken des Links „mehr lesen“ ersichtlich. 

 

Kommentare: 1 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Günter Schmutzhard (Dienstag, 21 Juni 2016 11:44)

    Hopfen und Malz Gott erhalts ist nicht nur eine Redewendung sondern der Pensionisten Verband ( Greili`s ) lebt es auch.
    Es hat mich sehr gefreut euch in der Gösser Brauerei zu begleiten, war ein schöner Bieriger Tag den man nicht so schnell vergisst !!
    Liebe Grüße Günter Schmutzhard

Mitglied im Pensionisten-

verband werden!

Wir bieten ein tolles Jahrespro-

gramm mit vielen Aktivitäten und Ausflügen. Programm anfordern!

Tel. 07231/2829 oder Mail.:

gerhard-oeller@aon.at