EIN URLAUBSGRUß VON MONIKA UND GERHARD ÖLLER.

Hier einige Eindrücke von der Malediveninsel Embudu.

Diese gehört mit rund 385 x 150 m zu den kleineren Malediveninseln, ist jedoch relativ dicht mit Bungalows bebaut und zum Teil direkt am Strand liegen. Die überschaubare Größe der Insel hat den Vorteil, dass dort eine recht individuelle Atmosphäre herrscht und von Massentourismus kaum

etwas zu spüren ist. Das Korallenriff ist infolge der zunehmenden Erwärmung des Indischen Ozeans (El Nino) stark beschädigt und praktisch tot. Der Fischbestand ist allerdings nach wie vor vielfältig. Diesmal hatte ich Gelegenheit, zwischen 5 Schwarzspitzenhaien mit einer Länge von etwa 1,60 cm zu schnorcheln. Teilweise war das Wetter auch stürmisch und damit auch das Meer relativ trüb.

Euer Gerhard 

Die Fotos zu dieser Urlaubsreise werden durch einen Doppelklick auf „die Überschrift“ oder Anklicken des Links „mehr lesen“ ersichtlich. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Helga Horner (Freitag, 01 Dezember 2017 22:53)

    Ich wünsche euch einen schönen und erholsamen Urlaub

Mitglied im Pensionisten-

verband werden!

Wir bieten ein tolles Jahrespro-

gramm mit vielen Aktivitäten und Ausflügen. Programm anfordern!

Tel. 07231/2829 oder Mail.:

gerhard-oeller@aon.at