Ausflug „Papiermachermuseum Steyrermühl, Besuch der Lourdes Kapelle – Ausklang Gmunden“ am 22.04.2015.

Bei herrlichem Wetter und einer netten Begrüßung durch unseren Vorsitzenden Gerhard Öller ging es mit einem voll besetzten Bus in Richtung Steyrermühl. Wie immer gab es auf einem Rastplatz eine obligate gespendete Jause. Unser Hans Huemer übernahm mit seiner „Quetschen“ die musikalische Unterhaltung.

Angekommen in Steyrermühl besuchten wir das Papiermachermuseum. Im einzigartigen Ambiente der ehemaligen Papierfabrik Steyrermühl wurden die historischen und zeitgeschichtlichen Themen rund um die Papierherstellung in anschaulicher und leicht verständlicher Weise präsentiert. Auch konnte jeder Teilnehmer in der Handschöpferei Büttenpapier mit interessanten Wasserzeichen anfertigen.

Als nächstes Ziel wurde der Gasthof Bader in Laakirchen angepeilt, wo die „Bader-Damen“ köstliche Speisen servierten. Es gab auch eine große Überraschung. Unsere Rosi Baumstark spendete ausgezeichnete Kuchenstücke und Linzer-Augen. Hans Huemer sorgte wie gekonnt für die musikalische Umrahmung.

Weiter ging es zur Lourdes Grotte nach Ohlsdorf bei Gmunden. Aufgrund einer Wunderheilung wurde 1850 beim „Bründl“ ein Holzkreuz errichtet. Im Jahre 1904 wurde die jetzige Kapelle erbaut und 1906 geweiht. Dem Wasser aus dem „Bründl“ wird heilende Kraft nachgesagt. Die Ausflugsteilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich mit Heilwasser zu versorgen.

Der Ausklang dieses Ausfluges erfolgte in Gmunden.

Herzlichen Dank an die Organisatoren für diesen sehr gut gelungenen ersten Ausflug.

 

Text und Fotos Günter Egon Landskron

 

Die Fotos zu diesem Ausflug werden durch einen Doppelklick auf „die Überschrift“ oder Anklicken des Links „mehr lesen“ ersichtlich.

 


Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Mitglied im Pensionisten-

verband werden!

Wir bieten ein tolles Jahrespro-

gramm mit vielen Aktivitäten und Ausflügen. Programm anfordern!

Tel. 07231/2829 oder Mail.:

gerhard-oeller@aon.at