Monatstreffen und Besuch der "Wohnoase" Gramastetten am 01.04.2014.

Die Vorstellung der in Gramastetten neu errichteten „Wohnoase“ stand im Mittelpunkt unserer kürzlichen Monatsversammlung. Der Bezirksstellenleiter des Roten Kreuzes, Ing. Gerald Roth, erläuterte in einem kurzen Vortag die Philosophie des Hauses. Unter dem Motto „So viel Selbstständigkeit wie möglich – so viel Hilfe wie notwendig“ soll dieses Konzept älteren Menschen ein selbstbestimmtes Leben in einem sicheren Umfeld ermöglichen. Im Anschluss an den Vortrag wurde den Mitgliedern vor Ort ein Einblick in das Wohnangebot mitsamt den verschiedenen Betreuungsmöglichkeit gegeben. Neben dem Gesamtkonzept einer Mischung von Betreuung und individueller Gestaltung des Lebensraumes überzeugte auch die eindrucksvolle Lage des Gebäudes vollends.

 

Text Gerhard Öller, Fotos Günter Egon Landskron

 

 

Weitere Fotos zu dieser Monatsversammlung und Besuch der "Wohnoase" sind durch Anklicken des Links "mehr lesen" ersichtlich.

 

 

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Mitglied im Pensionisten-

verband werden!

Wir bieten ein tolles Jahrespro-

gramm mit vielen Aktivitäten und Ausflügen. Programm anfordern!

Tel. 07231/2829 oder Mail.:

gerhard-oeller@aon.at